Contact

Samuel Jamieson

Oracle NetSuite EMEA Communications
+44 (0) 7468 752231
Email

NetSuite, Anbieter für Cloud-ERP-Lösungen, unterstützt Firmen bei Wachstum und Skalierung

NetSuite verstärkt sein Engagement in Deutschland mit erweitertem Team und Lösungen, die speziell für den deutschen Markt angepasst sind

Frankfurt am Main, 16. Oktober 2018—Oracle NetSuite unterstützt Unternehmen, die in Deutschland aktiv sind die Vorteile der Cloud zu nutzen, um zu wachsen, zu skalieren und auf Veränderungen zu reagieren. Dazu hat das Unternehmen bekanntgegeben, dass das deutsche Team vergrößert wurde und neue, an den deutschen Markt angepasste, Produkt-Funktionalitäten zur Verfügung stehen.

Frankfurt Grow Live
Hartmut Hamann, Sales Director Germany Oracle NetSuite, gab den Gästen des Grow Live Events in Frankfurt Einblicke in die Strategie für den deutschen Markt und die lokalisierten Lösungen des Unternehmens.

NetSuite bietet Unternehmen eine Reihe an cloud-basierten Business-Lösungen, die Unternehmen helfen, zu wachsen und zu skalieren. Mit neuen Zertifizierungen (darunter IDW PS 880) und Lösungen für den deutschen Markt (z.B. spezifische Reporting-Tools) unterstützt NetSuite Unternehmen jeglicher Größe dabei, Unternehmensabläufe zu standardisieren, weltweite Compliance-Anforderungen zu erfüllen und länderübergreifend Echtzeit-Trackings zu erstellen. Zu den Kunden von NetSuite zählen bereits mehr als 139 Firmen mit Hauptsitz in Deutschland sowie 900 Unternehmen, deren Tochtergesellschaften in Deutschland vertreten sind.

Deutsche Unternehmen beginnen damit, ihre traditionellen Technologie-Plattformen zu überdenken, um dem zunehmenden Wettbewerb, neuen Kundenerwartungen und den sich ständig ändernden gesetzlichen Vorschriften gerecht zu werden. Nach Angaben des 2018 KPMG Cloud Monitor haben 2017 bereits 66 Prozent der Unternehmen in Deutschland Cloud Computing-Lösungen genutzt. Um Unternehmen dabei zu unterstützen, die neuesten Entwicklungen im Bereich Cloud Computing einzusetzen – und um den aufstrebenden Mittelstand zu fördern – verstärkt NetSuite jetzt seine Präsenz im deutschen Markt.

„Der deutsche ERP-Markt ist stark fragmentiert und das Interesse an Cloud-Lösungen steigt. Daher möchten wir eine Alternative zu traditionellen Legacy-Systemen bieten, die Unternehmen dabei hilft, sowohl lokal, als auch international zu wachsen," sagt Nicky Tozer, EMEA VP, Oracle NetSuite. "Mit dem aktuellen Release von NetSuite OneWorld bieten wir eine Komplettlösung für den deutschen Markt an, die in Bezug auf Sprache, Währung und Steuervorschriften entsprechend angepasst ist und auch deutsche Support-Teams umfasst.”

Die neuen an den deutschen Markt angepassten NetSuite Lösungen ermöglichen es Unternehmen oder Tochterfirmen von internationalen Firmen, schnell und einfach auf eine Reihe an integrierten Business-Anwendungen zuzugreifen, um das Unternehmenswachstum zu fördern, Kosten zu reduzieren und die Vorteile des Cloud-Computing zu nutzen.

In der aktuellen Version von NetSuite OneWorld hat NetSuite die folgenden Zertifizierung-Standards und Features für den deutschen Markt erhalten:

Landesspezifische Auditing-Standards und -Prozesse:

  • IDW PS 880 und GoBD (GDPdU) Zertifizierung über Audicon:
  • Ermöglicht es Kunden nach Standards
    • der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB),
    • der deutschen Abgabenordnung (AO),
    • des Handelsgesetzbuchs (HGB)
    • sowie den Grundsätzen des Datenzugriffs und der Überprüfbarkeit von digitalen Aufzeichnungen, die für steuerpflichtige Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland erforderlich sind, zu agieren.
  • Storno: Aktualisierung der Transaktionsnummerierung mit Notizfeldern, um die Einhaltung der Audit-Compliance zu gewährleisten, da diese Felder bei Audits prüfbar sein müssen.
  • Umsatzsteuer auf Basis der Umsatzrealisierung: Unterstützung für Deutschland-spezifische Prozesse, die es Unternehmen ermöglichen, Einnahmen flexibel zu erfassen und die Mehrwertsteuer korrekt zu verbuchen.

Verbesserungen im Bank- und Cash-Management:

  • Nachnahmezahlungen und der Import von Bankdateien (ISO20022 MX CAMT053.001.01, BAI2): Ermöglicht Kunden eine bessere Kontrolle über Kontostände, indem Verbindlichkeiten zu dem Zeitpunkt, zu dem sie auf dem Kontoauszug ausgeglichen werden, erkannt werden.
  • Automatisiertes Cash-Management: Ermöglicht Nutzern, Zahlungen von Kontoauszügen zu automatisieren und diese auf offene Debitorenbuchungen anzuwenden.

Verbesserungen im Bereich Reportings:

  • Periodenabschluss-Journal: Ermöglicht Kunden die automatische Erstellung von Periodenabschluss-Journalen, um die Konsolidierung von Tochterfirmen am Ende einer Periode zu erfassen, sowie von Gewinn- und Verlustrechnungen (P&L) am Ende eines Finanzjahres, einschließlich CTA.
  • Länderspezifische Reportings: Kunden erhalten ein für den deutschen Markt erforderliches Reporting für vorgegebene Finanzberichte, wie Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanzen, SUSA, OPOS, DATEV, Kontenblatt, Z4, Z5a etc.
  • Berichterstattung über das Anlagevermögen: Bietet Kunden Anlagengitter sowie länderspezifische Abschreibungsmethoden, um die korrekte Verarbeitung von Vermögenswerten zu ermöglichen. Zudem wird ein Überblick über die Entwicklung von einzelnen Bilanzpositionen dieser Vermögenswerte gegeben.
  • E-Filing EC-Umsatzliste: Bietet Kunden Details über Verkaufs- und Transfer-Transaktionen von Waren und Dienstleistungen für mehrwertsteuerpflichtige Unternehmen in den EU-Ländern, um den Regulierungen zu entsprechen.

„Innerhalb der vergangenen 15 Monate haben wir unser Sales-Team in Deutschland fortlaufend ausgebaut. Derzeit haben wir drei Büros, die Kundenservice, Sales, Marketing sowie Dienstleistungen abdecken", sagt Hartmut Hamann, Head of Sales in Deutschland bei Oracle NetSuite. "Um den steigenden Kundenanforderungen gerecht zu werden, sind wir aktuell dabei, weitere Channel-Partner sowie Systemintegratoren an Bord zu holen." Zur Ankündigung der Expansion im deutschen Markt findet am 16. Oktober ein exklusives Event in Frankfurt am Main statt.

Mit Kunden in 203 Ländern auf der ganzen Welt ist NetSuite die bewährte Lösung im Bereich Cloud-Finanzen / Enterprise Resource Planning (ERP) für Unternehmen und Organisationen, die international tätig sind und ihr Geschäft international ausweiten wollen.

Über Oracle NetSuite
Seit über 20 Jahren hilft Oracle NetSuite Unternehmen dabei, zu wachsen, zu skalieren und auf Veränderungen zu reagieren. NetSuite bietet dazu eine Reihe cloud-basierter Applikationen für die Bereiche Financials / Enterprise Resource Planning (ERP), HR, Professional Services Automation und Omnichannel Commerce. Die Lösung werden von mehr als 15.000 Kunden in 203 Ländern und abhängigen Gebieten genutzt.

Weiterführende Informationen zu Oracle NetSuite unter: http://www.netsuite.de/portal/de/home.shtml.

Folgen Sie NetSuite's Cloud blog, der Facebook-Seite und dem @NetSuiteEMEA Twitter-Account für aktuelle Updates.

Über Oracle
Die Oracle Cloud bietet von Rechenzentren in Amerika, Europa und Asien aus komplette SaaS Application Suites für ERP, HCM und CX sowie eine führende Database-Platform as a Service (PaaS) und Infrastructure as a Service (IaaS) an.

Markenzeichen
Oracle and Java sind eingetragene Handelsmarken von Oracle und/oder Tochtergesellschaften.